Internationale Erfahrungsreisen

DVA organisiert internationale Erfahrungsreisen in Länder, die im Bereich der aktiven Arbeitsmarktpolitik besondere Programme entwickelt haben. Das persönliche Erleben von Programmteilen – Trainings, Arbeitspraktika usw. – und der direkte Kontakt mit den Ausführenden und Managern ist dabei sehr informativ und inspirierend. Die Teilnehmer sind dadurch im Stande, ihre eigenen Erfahrungen und Annahmen zu testen.

Unsere Reiseziele sind Work First- und Schulungsprogramme in den Vereinigten Staaten (genauer in Wisconsin und New York), Australien, Dänemark, Norwegen und Schweden. Die Erfahrungsreisen sind für Manager und Begleiter aller Sektoren des aktivierenden Arbeitsmarktes (Ministerien, Landeskreisen, Kommunen, Jobcenter, Träger, usw.) bestimmt. Es gibt genügend Möglichkeiten für den informellen Kontakt zu den anderen Teilnehmern, sodass das eigene Netzwerk verstärkt werden kann. Alle Reisen werden inhaltlich und organisatorisch sehr gut vorbereitet und basieren auf all-in Kosten (Unterkunft in komfortablen, aber bezahlbaren Hotels)